16. März 2020

Beratungsangebot von Proitera bei SARS-CoV-2/COVID-19

Proitera ist sich ihrer Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitenden und der Gesellschaft bewusst. Da die Betriebliche Sozialberatung für viele Firmen und ihre Mitarbeitenden eminent wichtig ist, halten wir unsere Dienstleistungen so gut es geht aufrecht. Die Verlangsamung der Ausbreitung des Virus ist unser höchstes Ziel und wir haben die entsprechenden betrieblichen Massnahmen ergriffen. Unsere Beraterinnen und Berater stehen den Vorgesetzten, HR-Fachpersonen und allen Mitarbeitenden per Skype oder Telefon zur Verfügung.

So können Sie uns kontaktieren:

Direktnummer Ihrer Beraterin/Ihres Beraters

Kontaktaktformular

Proitera Onlineberatung (anonym und ohne persönliche Angaben)

Wir danken an dieser Stelle allen Beraterinnen und Berater für den professionellen Umgang mit der Situation und ihr grosses Engagement.


Diesen Artikel teilen

Weitere Blog-Artikel lesen

Süchtig nach Onlineshopping: diese Regeln helfen Ihnen Ihr Kaufverhalten bewusst zu steuern

Sicherlich kennen Sie das Gefühl, sich nach einem langen Arbeitstag für Ihre Bemühungen belohnen zu wollen. Insbesondere in dieser ...

Mehr erfahren
Boundary-Management – für klare Grenzen im Homeoffice

Das flexible Arbeiten im Homeoffice ist in der Corona-Krise für zahlreiche Arbeitnehmende zur Normalität geworden. Dabei sehen sie sich ...

Mehr erfahren
Aktualisiertes Merkblatt zum Thema Stress während der Corona-Krise

Die Corona-Krise dauert nun schon bald ein Jahr und ein Ende ist leider noch nicht in Sicht. Viele von ...

Mehr erfahren
Veränderungen sind möglich: warum es sich lohnt Gewohnheiten zu hinterfragen

Nach Corona werde es keine Rückkehr zur Normalität mehr geben. Die Welt wie wir sie kannten würde es in ...

Mehr erfahren
Alle Blog-Artikel