7. Juli 2022

VIELEN DANK für 1’000 Follower auf LinkedIn!

Es freut uns, dass Ihnen unsere LinkedIn-Seite gefällt und Sie unsere Inhalte liken und teilen. Vielen Dank dafür! Die wachsende Zahl der Follower motiviert uns, Sie weiterhin regelmässig über wichtige Themen und Entwicklungen der Betrieblichen Sozialarbeit zu informieren.

Ziel unserer Präsenz auf LinkedIn ist es, Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit zu vermitteln sowie unsere Erfahrung und unser Wissen an Sie weiterzugeben. Via LinkedIn gelangen Sie auf unseren Blog, auf dem Sie fundierte Artikel, Whitepapers, Checklisten und Infografiken zu den Themen aus unserem Beratungsalltag finden.

Das sind weitere Gründe, uns auf LinkedIn zu folgen:

  • Lernen Sie mehr über die Themen, die Ihre Mitarbeitenden beschäftigen
  • Bleiben Sie informiert über aktuelle Seminare und Online-Impulsreferate
  • Profitieren Sie von unseren digitalen Helfern (Checklisten, Whitepaper etc.)
  • Erfahren Sie mehr über Fallbeispiele und die Erfolge unserer Kunden

Wir freuen uns auf einen aktiven Austausch mit Ihnen und sind offen für alle Fragen und Anregungen, die Sie mit uns teilen möchten.

Sie sind noch kein Follower? Werden Sie Teil unserer Gemeinschaft auf LinkedIn. Besuchen Sie auch unsere anderen Social-Media-Kanäle: Facebook, Instagram, YouTube.

Diesen Artikel teilen

Weitere Blog-Artikel lesen

Diskriminierungsfreies Arbeitsklima fördern - Mobbing und andere Belästigungen richtig abklären

Voraussetzung für ein gutes Arbeitsklima sind gegenseitiger Respekt und Toleranz. Im Rahmen der Fürsorgepflicht der Arbeitgebenden, haben alle Mitarbeitenden ...

Mehr erfahren
So kommen Sie und Ihr Team gut durch belastende Zeiten

Coronapandemie, Klimawandel, Ukraine-Krieg, und jetzt droht auch noch eine Rezession. Es scheint so, als ob wir von einer Krise ...

Mehr erfahren
Widerstand konstruktiv nutzen

  Widerstand ist wichtiger Bestandteil von Veränderungsprozessen. Die Ablehnung von Veränderungen ist etwas ganz Normales und Alltägliches. Sie zeigt an, ...

Mehr erfahren
Flexibel gemeinsame Ziele verfolgen – so gelingt Führung mit hybridem Arbeitsmodell

Das Hybride Arbeitsmodell, also die flexible Wahl von Arbeitsort und -zeit, sowie das Homeoffice, sind in der Coronakrise für ...

Mehr erfahren
Alle Blog-Artikel